Montag, 2. Mai 2016

Jeder braucht seine Macken!!

Beim Versuch Plastik einzusparen, haben wir nun endgültig die Plastikanzünder aus unserem Haushalt verbannt, da diese 1. sowieso irgendwie nie funktionieren und
                                                            2. diese, wenn man sie nachfüllen will,    
                                                                  wiederum noch mehr Plastikmüll erzeugen. 
Und ich finde nach wie vor, es geht doch nichts über die gute alte Streichholzschachtel!!
Allerdings- und genau hier kommen o.g. Macken ins Spiel- darf es in dieser nicht so aussehen, wie auf diesem Bild:
Ich hasse es, wenn ich in so etwas rumwühlen muss!!
Deshalb klebe ich die Schachteln immer zu 2er oder 3er-Türmchen zusammen

Beschwere das ganze, bis es getrocknet ist,und verpasse dem ganzen dann noch jeweils ein individuelles Design

(Der Tapetenkleister steht bei uns eigentlich immer vorrätig im Kühlschrank, da ich ganz viele Etiketten brauche; dazu 1-2 Eßl in Wasser anrühren und im Schraubglas kühl stellen- kann ich nur empfehlen)

  
Oben drauf kommt dann noch neutrales (weißes) Papier, da der Schriftzug der Streichhölzer immer irgendwie durchscheint. Und dann kan mann nach Herzenslust gestalten:
 Einmal in Servietten-Technik
 oder Scrapbook-Papier
 oder einfach nur Masking-Tapes

  mit dem Beschriftungs-Gerät kann man das ganze dann  auch noch mit einen Spruch versehen


..und endlich herrscht wieder Ordnung im Haus ;-), will sagen: "die guten kommen in die 1. Etage, die abgebrannten, in die darunter!!

 machen sich doch ganz gut auf der "Regalleiste", oder was meint ihr??

 Ach, (seufz)... sind wir nicht alle ein bisschen "Sheldon"?? (Jeder der "Big Bang Theorie" kennt, weiß was, besser gesagt "Wer" gemeint ist!!!)

Und wie lebt ihr so eure Macken aus? Würde mich "brennend" (wie passend zu diesem Post;-) interessieren.
Vielleicht berichtet ihr ja mal.

Macht´s gut,
liebe Grüße,

eure Jeanne

verlinkt mit:www.creadienstag.de


Kommentare:

  1. So liebevoll, so schön und so gut nachgedacht ... finde ich total toll!
    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith, viele lieben Dank für deinen Kommentar!! Du bist die allererste, die mir etwas zu meinen Beiträgen geschrieben hat. Da ich noch ganz neu in der Bloggerwelt bin, bin ich auch dementsprechend aus dem Häuschen!! (hihi) Viele liebe Grüße
      Jeanne

      Löschen
  2. Liebe Jeanne,
    was für eine süsse Idee!
    und ja: wir sind alle ein bisschen Sheldon!
    in diesem Sinne: Bazinga!
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Smilla, hahaha, jawoll!!Bazinga!!Vielen Dank für deinen netten Kommentar. :)

      Löschen