Dienstag, 14. November 2017

Alltagsverschönerer

Vor kurzem schrieb Ulla, vom Blog "Efeuwald" über sog. "Alttagsverschönerer". Dieses Wort schwirrte mir von da an tagelang im Kopf rum, vor allem, als ich mal wieder in unserer oft zitierten Restekiste stöberte, und mir dieser Rahmen in die Hände fiel.
Zum Wegwerfen war er viel zu schade, doch so eine richtige Funktion hatte er jetzt aber auch nicht; was also tun? Da fiel mein Blick auf die vielen Postkarten auf meinem Schreibtisch, die an der Pinwand irgendwie nie so richtig zur Geltung kommen...Warum diese nicht per Rahmen in Szene setzen?? Also, etwas Bindfaden und Wäscheklammern geschnappt, und schon konnte es losgehen:

Praktischerweise befanden sich jeweils links und rechts bereits Schlitze, durch die ich einfach einen Faden ziehen konnte...

Auf der Rückseite hob ich jeweils die Klammern mit einen Schraubenzieher an, zog den Faden durch, verknotete ihn und schlug die Klammer wieder ein.

Als Aufhängung nutzte ich das gleiche Prinzip....

Mein erster Impuls war, den Rahmen vorher weiß zu streichen, doch da bei uns bereits alle Wände weiß sind, wäre der Effekt wohl die viel zitierte ostfriesische Flagge gewesen, also "weißer Adler auf weißem Grund!" Nur gut, dass ich es nicht gemacht habe, denn nun passt das "Bild" umso besser in die weiß-braune Küche....

Das ganze Projekt dauerte keine 5 Minuten, das ging wirklich ratzfatz; dann noch 2 Miniwäscheklammern an den Faden geklipst, und schon hängen die Postkarten an der Leine und werden von nun an schön in Szene gesetzt.

Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber ich kann an solchen Postkarten einfach nicht vorbeigehen;
umso mehr freut es mich nun, dass sie von nun an nicht mehr unbeachtet in der Schublade verschwinden, sondern mir den Alltag verschönern, wie Ulla es dementsprechend formuliert hat.

Und je nach , Lust und Laune, kann man immer wieder "umdekorieren" oder sich ein Tages-bzw. Wochenmotto wählen.









Von weitem sieht das ganze dann so aus:
Unter dem Rahmen könnt ihr den "Alltagsverschönerer" unserer Smulan sehen, den ich demnächst aber in einem extra Post noch mal ausführlicher vorstellen werde.

In diesem Sinne,
verschönert euch einfach mal den Alltag :))

Liebe Grüße
eure Jeanne

verlinkt mit: Creadienstag
                  HOT
                  alttrifftneu



Kommentare:

  1. Was für eine coole Idee! Habe in der neuen Wohnung fast noch keine Bilder hängen, da ich es nicht wie zuvor machen möchte, aber diese Idee wäre auch eine Überlegung wert. Kommt auf die Ideenliste. Vielen Dank auch fürs Verlinken auf meiner Blog Party.
    Liebe Grüße, Stefanie*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie,
      sehr gerne:)
      Schön zu hören, dass du die Idee als Inspiration nutzen kannst. Musst dann unbedingt mal Fotos einstellen ;-)...
      Ganz liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Hallo Jeanne,

    da haben wir unabgesprochen wieder einmal ähnliche Grundgedanken gehabt. Meine Karten haben nun einen neuen Platz am selbstgebastelten Memoboard gefunden. Sie in einen Bilderrahmen zu hängen ist auch eine tolle Idee. Von denen habe ich hier auch noch ein paar im Regal liegen. Da teste ich deine Idee doch gerne einmal aus.

    Liebe Grüße von
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      ja, dein Memoboard ist auch eine klasse Idee...Ist es nicht verrückt, was man manchmal so alles rumliegen hat, bis man endlich eine Verwendung dafür findet??
      Bin schon gespannt auf dein nächstes Projekt mit den Rahmen ;-)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  3. Liebe Jeanne,

    was für eine schnelle und schöne Idee. Wer ist Noah? Und warum sind die Dinos angepisst? Ha, ha... ich finde solche Karten auch super witzig und nun haben deinen auch einen passenden Rahmen :)

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mila,
    vielen Dank :)
    Noah war glaub ich ein "Fährmann", der anscheinend weder männlich noch
    weiblich war, weil sonst hätte er zumindest ein Päärchen dieser Spezies mitgenommen!.....hahaha oder aber sie haben wirklich die Abfahrtszeiten verpasst ;-)
    Ganz liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeanne,
    Ich habe auf deinem Blog gestöbert und allerlei Interessantes gefunden! Besonders deine Ideen zur Nachhaltigkeit haben es mir angetan. Das mit dem Brötchenbeutel zum Beispiel ist eine gute Idee, die ich gleich mal nachmachen werde. Mein Fokus liegt bisher ziemlich auf der Plastikvermeidung, aber du hast natürlich recht, dass Papier auch Ressourcen benötigt, besonders wenn es kein Altpapier ist.
    Auch die Idee mit dem Holzrahmen ist schön!
    Ich werde ab jetzt öfter auf deinen Blog schauen! Bestimmt können wir uns mal wieder austauschen, so von Wahlpälzerin zu Exilpälzerin:)
    LG Amely

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amely,
      das Thema "Plastikvermeidung" will ich hier mit einer anderen Bloggerin in Kürze etwas größer thematisieren; die Vorbereitungen dazu laufen schon im Hintergrund! Würde mich natürlich riesig freuen, wenn du hier des öfteren vorbeischaust. Ganz viele liebe Grüße in die Palz:)

      Löschen
  6. Tolle Idee und so einfach! Vielen Dank :-)
    Liebe Grüße
    Mika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mika, schön, dass du hier bist und vielen Dank :) Ja, das ging wie gesagt wirklich ratzfatz!
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  7. Hallo Jeanne,
    die Idee mit dem Bilderrahmen ist toll, und schnell gemacht.
    Und der Spruch vom Einhorn ist super klasse :-))
    Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    jaaaa, ich MUSSTE die Karte einfach mitnehmen, nachdem ich im Laden erst mal laut losprustete ;-)
    Dir auch noch ein schönes Wochenende :))
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jeanne, na das nenne ich mal eine tolle Idee.
    Ich hebe alle schönen Postkarten auf die ich bekomme und hänge sie ebenfalls an die Wand. Ich habe einen alten, großen, shabby Fensterrahmen als Deko an der Wand hängen. Ohne Glas drin, habe eine Weltkarte da rein gepinnt und drunter hängen aufgefädelt wohl an die 40 Karten. Ich habe mal eine Weile bei Postcrossing mitgemacht, da kamen Karten zurück aus aller Welt. Einfach toll :).
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen,
    MAndy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mandy,
    die Idee mit dem Fensterrahmen ist ja auch klasse!! Das sieht bestimmt super aus- kann ich mir das auf irgendeinem Post von dir noch ansehen? Würde mich wirklich interessieren!!
    Ach und klär mich mal bitte auf: was ist postcrossing??
    Liebe Grüße zurück auf die Insel

    AntwortenLöschen