Dienstag, 7. März 2017

Tatüta einmal anders


Vor kurzem hab ich berichtet, dass Mr. Perfekt einen immensen Verschleiß an Hemden hat (nachzulesen *HIER*) egal ob es sich dabei um Business-oder Freizeithemden handelt. Als ich gerade wieder mal beim Entsorgen eben solcher war, schaute ich mir die Ärmel etwas genauer an und schon schoss mir ein Gedanke durch den Kopf....
Also trennte ich erst einmal die Ärmelmanschette ab...
drehte sie auf Links...
und verschloss sie am einen Ende mit einer Naht...
 
 Das ganze sah dann so aus: und hat genug Platz für 1 Packung Taschentücher.

Danach musste der Kragen auch noch dran glauben..

Doch als erstes musste das Plastikdingenskirchensverstärkteil (oder wie das komische Teil heißt) entfernt werden, da sich der Kragen, der schließlich eine Art Verschlusslasche werden sollte, sonst nicht biegen läßt. Falls das jemand nachmachen möchte, so kann ich es partout nicht empfehlen: man bricht sich fast die Finger dabei, bis man diesen vermaledeiten Plastikpfeil endlich rausgepfriemelt hat...

Nachdem auch dies endlich geschafft war, nähte ich noch Klettverschlüsse an:

Und verzierte die "Tatüta" schließlich noch mit einer Aufschrift. Diese ist nur mit Kuli aufgemalt, also nicht etwa noch mit Kreuzstich aufgestickt (Gott behüte...)



Und falls jetzt der/ die eine oder andere aufmerksame Leser/in mit erhobenem Zeigefinger kommt und den Einwurf bringt: "Aber du hast doch in einem deiner Posts ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dir diese Plastikverpackungen nicht mehr ins Haus kommen, (nachzulesen *HIER*)so kann ich zu meiner Verteidigung nur sagen: Das sind wirklich noch Restbestände. Im Moment gibt es mit Mr. Perfekt zwar immer noch die eine oder andere Diskussion, weil er auf diese ollen Taschentücher aus  der praktischen Tüchertasche immer noch besteht, aber mit der neuen "Tatüta" kann ich jetzt dagegenhalten. Ha!!

Den Beitrag schicke ich gleich rüber zum Creadienstag und wünsche euch noch eine schöne, hoffentlich schon frühlingshafte Woche; das heißt, HALT Nein, ich hab´ja noch eine Ankündigung zu machen: Falls ihr gerade auch am Ausmisten und beim Frühlingsputz seid, und noch einen Motivationsschub braucht, dann schaut doch am Donnerstag mal kurz bei mir vorbei. Mein Blog wird 1 Jahr und aus diesem Anlass gibt es etwas zu gewinnen. Also, bis Donnerstag, wir sehen uns.

Macht´s gut!!
Eure Jeanne

verlinkt mit:creadienstag
                    handmadeontuesday






 

Kommentare:

  1. Liebe Jeanne,
    so eine süße und kreative Idee! Was man aus Hemden so alles machen kann! Und das Hatschi gefällt mir besonders gut - dachte aber zuerst wirklich es ist aufgestickt ;-)
    Alles Liebe zu Dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      vielen Dank!! Ja, von weitem sieht es tatsächlich wie ein Kreuzstich aus, aber die Mühe wollte ich mir dann wirklich nicht mehr machen, lach :))
      Dir auch ganz liebe Grüße zurück

      Löschen