Freitag, 1. September 2017

Der 100. Post und "giveaway"

....tststs...da "bloggt" man so mir nichts, dir nichts, vor sich hin, und merkt nicht, dass man inzwischen den 100. Blogbeitrag geschrieben hat! Vielleicht lag das aber auch einfach daran, dass meine Tochter und ich so vertieft waren beim Gestalten des neuen Banners.... und zwar SO vertieft, wir hatten wirklich erst zum Schluß bemerkt, dass sich klammheimlich ein "Troll" eingeschlichen hatte. Und zwar nicht auf der Mädchentoilette wie im Harry-Potter-Film, nein, er hatte  sich in meinen Kommentaren eingeschlichen und schlug wie im besagten Film mit seiner Keule wild um sich!! Zum näheren Verständnis: (Meine wunderbare Cousine aus Canada, die Schriftstellerin ist, klärte mich nämlich auf; demnächst mehr zu ihr und ihren Büchern! :)
Ein Troll ist laut ihrer Definition ein übler Kritiker, der sich (feige) hinter seiner Anonymität versteckt, dich kritisiert, alles besser weiß  und kein gutes Haar an dir lässt. Meinen Troll wurde ich zum Glück gleich wieder los. Gott sei Dank, denn WIE und WO hätte ich einen geeigneten Zauberstab auftreiben sollen, um ihn diesem Wesen in die Nase zu stecken? Und mit "Vingardium Leviosa" bin ich leider auch nicht so vertraut...
Dennoch hat mich das noch eine ganze Weile beschäftigt. Ich war überrascht, gekränkt, vor allem aber enttäuscht, da meine Botschaften, die ich mit meinen Posts rüberbringen wollte, anscheinend überhaupt nicht ankamen. Eine kurze Zeit lang dachte ich sogar ans Aufhören...wofür schreibt man sich den Wolf, wenn es nicht ankommt....drücke ich mich am Ende so blöde oder so geschwollen aus???  Doch andererseits durfte ich durch das Bloggen so viele einzigartige, faszinierende und liebe Menschen kennenlernen, da konnte es doch nicht sein, dass dieser eine faule Apfel die ganze Ernte kaputt machte?? Zur Ablenkung machte ich in dieser Zeit viel Yoga. Und während ich da so auf meiner Matte den herabschauenden Hund mimte, und mir folglich all das Blut in den Kopf strömte,  kam wie aus dem Nichts die Idee, meine "Mucklas"per eigenem Fingerprint meine Lebenslagen darstellen zu lassen. (+ Katze natürlich)  - Für mich also ein eindeutiges Zeichen, um weiterzumachen...Und meine talentierte  Tochter (von mir hat sie das nicht, das müsst ihr glauben, denn ich kann gar nicht zeichnen!), die uns schon ein paar Bücher per Fingerprint gestaltet hat, half mir bei der Umsetzung.

A propos Bücher, anläßlich des 100. Beitrags möchte ich also gerne dieses Büchlein hier verlosen:



In unserem Bekannten- und Freundeskreis kann ich nämlich gerade feststellen, wie immer mehr Leute im Moment eine regelrechte Sinn- und Lebenskrise haben. Da kam dieses Büchlein durch Zufall mal wieder genau richtig. Und vielleicht geht es dem/der einen oder anderen von euch genauso, und ihr habt Lust, dieses Buch zu gewinnen;

Dann schreibt doch einfach bis einschließlich 9.9.17 einen kleinen Kommentar und schon wandert ihr in den Lostopf. Und du lieber Troll, kannst dir deinen Kommentar sparen, es sei denn, er ist nett gemeint!! ;-) ....

In diesem Sinne
viel Glück
eure Jeanne

Kommentare:

  1. Sinnkrise? Her mit dem Buch... ;)

    Liebe Grüße

    Hanni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jeanne,... schau doch mal bei mir vorbei...da wartet eine kleine Überraschung auf dich :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jeanne,

    ein tolles Buch hast Du in der Verlosung. Wenn ich es nicht schon hätte, würde ich jetzt hier sitzen und vor lauter Daumendrücken nichts anderes machen können. ;-)

    Die Geschichte mit dem Troll ist wirklich heftig! Ich hoffe, dass er das Weite gesucht hat und Du wieder mit Freude bloggen kannst.
    Lasse dir von solchen Menschen nicht deine Laune verderben. Du hast einen tollen Blog und ich lese deine Beiträge gerne!

    Auf die nächsten 100 Beiträge!!!

    Ganz liebe Grüße von Tanja

    Ps: Und natürlich herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  4. Wow 100 Beiträge...... mein Glückwunsch.
    Auf zu den Nächsten....
    Gerne hüpfe ich in dein Lostpfchen.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jeanne!
    Herzlichen Glückwunsch zum 100. Beitrag! Ich schaue immer wieder gerne bei dir vorbei, um zu lesen, was du gerade machst und was dich bewegt. Lass bloß nicht zu, dass so ein Troll dir den Spaß am Bloggen verdirbt.
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jeanne, Glückwunsch zum 100. Post!!
    Vor lauter Messe Berlin und Arbeit hab ich in letzter Zeit "meine Blogfreunde" gar nicht beobachten können. Aber ich sende dir dennoch liebe Grüße. Und dein neues Banner gefällt mir richtig richtig gut! Kompliment an deine Tochter. Ihr seid offensichtilch ein sehr gutes Gespann. Herzlichst Karin

    AntwortenLöschen